BLACKOUT – Energieautarkie und Blackout-Vorsorge

Vortrag am Freitag, den 9. Dezember, 18:00 Uhr mit anschließender Fragerunde und Diskussion

Vorweihnachtliches Büffet mit selbst gemachten Brötchen, Kuchen und Punsch

Durch die aktuelle politische Situation und Bedrohungen durch das Abschalten wichtiger Grundlastkraftwerke sowie die vermehrte
Teilnahme stochastisch arbeitender energieproduzierender Einheiten
erhöhen sich ständig die Gefahren für: regionale Stromausfälle,
Stromteilabschaltungen (sog. Brownouts) und die Blackout-Gefahr.
An diesem Abend wird der Vortragende Dr. Martin J. F. Steiner auf Möglichkeiten der
Blackout-Vorsorge, speziell der Eigenstrom-Produktion eingehen und
dabei erläutern, was Du wirklich konkret tun kannst für Deine
Wohnung, Dein Haus und die Gemeinde.

Inhalte und Aufbau des Vortrags:
* aktuelle Situation in Österreich und der EU
* Energie Autarkie
* Der Strompreis
* Netzstabilität & Black Out Vorsorge
* PV Konzepte
* Resilienz & nächste Schritte

Unkostenbeitrag: € 10,-


Anmeldung:


    Über den Vortragenden

    DI Dr. Martin J.F.Steiner, MSc

    HTL, TU Wien Energietechnik, Promotion „Energie Autarkie“, MSc „deep geothermal Energy“
    Expert in surface heating & cooling and Free Cooling
    Academic director MSc masterstudy Energy-Autarchy
    Donau Universität Krems 2011-2013
    Alpen Adria Universität Klagenfurt 2014–2017
    Engineering consulting office, Energy auditor ISO 50001 und EN 16001, EXAA energy trader, Member of Board for Energy Autarky IGEA in Austria

    Aktuelle Projekte:

    Seit 2018: Themen des Mittelstandes, die „Weise Entscheidung“ und Schwarmintelligenz

    Seit 2019: energieautarke Raumkühlung, Erneuerbare Energie für Ortszentren (www.str2030.at) und Black Out Vorsorge

    Seit 2021: Entwicklung kleiner Energie Autarkie Einheiten für Wohnungen und Einfamilienhaus, Black Out Vorsorge

    Seminare und getestete Produkte für die
    Energiesicherheit und Krisenvorsorge

    Veranstaltungsdetails
    • Tage
      Stunden
      Min
      Sek
    • Termin
      9. Dezember 2022 18:00
    • Adresse
      1080 Wien
    • Verfügbare Plätze
      noch 18 freie Plätze